E-Mail schreiben

1. FC Köln Fußballschule

Offizieller Partner von EXPERTS


Spaß und eine qualifizierte Ausbildung

Die 1. FC Köln Fußballschule Heinz Flohe richtet sich an alle fußballbegeisterten Kinder und Jugendliche, egal ob Jungen oder Mädchen, Anfänger oder Vereinsspieler. Spaß und Leidenschaft stehen in der Fußballschule im Vordergrund. Neben der Schulung fußballerischer Fähigkeiten wie Dribbling, Finten, Passspiel oder Torschuss, sollen die Kinder vor allem in Spielformen und Turnieren ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Der 1. FC Köln ist nicht irgendein Club. Er ist besonders.

Zum Beispiel, weil Fans und Mitglieder diesem Club selbst dann nicht verlorengehen, wenn er keine Titel gewinnt. Weil sein Stadion selbst in der 2. Bundesliga ausverkauft ist. Weil er Humor hat und trotzdem ernsthaft professionell ist.

Und das spürt man, etwa, wenn Hennes VIII. ins Stadion einläuft. Wenn das Team Karnevalstrikots mit Geißbock und Stadtwappen trägt, seine Tore zum Klang des „Trömmelsche“ bejubelt und die Fans einen Spieler, der aus Nigeria stammt, als „kölschen Jung“ feiern. 

Der FC repräsentiert Herz und Seele Kölns, der viertgrößten Stadt Deutschlands. Kaum eine Stadt fiebert derart intensiv mit ihrem Club: 80 Prozent der Kölner haben eine Nähe zum FC und sind am Abschneiden des Vereins interessiert. Die Identifikation mit Menschen und Stadt kommt nicht zuletzt im für jeden zugänglichen Vereins- und Trainingszentrum mitten im Grüngürtel zum Ausdruck. 

Mehr anzeigen

 

Anfang 2015 zählt der Club rund 70.000 Mitglieder, knapp die Hälfte davon kommen aus Köln und dem Umland. 1.400 FC-Fan-Clubs gibt es in Deutschland, aber auch in Belgien, England, Spanien und sogar in Kanada, Costa Rica und Nigeria haben sich Fans zusammengeschlossen.


"Die Jungs haben ihre Sache eigentlich ganz gut gemacht und gezeigt, dass sie Qualität haben. Aber am Ende hat es nicht gereicht. Uns fehlt einfach die Qualität." (Lucas Podolski)

Partner

Spürbar anders