E-Mail schreiben

Max Hoff

Kanu


Vortrag:

1. Machen macht´s


In seinem Vortrag „Machen macht’s“ erzählt Max Hoff über seinen Lebensweg und was ihm der Leistungssport gegeben und gelehrt hat. Es ist eine Geschichte aus Erfolgen, persönlichen Rückschlägen, Selbstreflexion und Zielstrebigkeit, die begeistert.

Sie zieht den Zuhörer in ihren Bann und lässt jeden sein ganz persönliches Fazit mitnehmen.

Getreu dem Motto, „Jeder der sich wirklich ein Ziel setzt, kann es auch erreichen“ bestreitet Max sein Leben. Dabei ist vor allem das „Machen“ der Schlüssel zum Erfolg.

Wie aus dem „Tun und nicht dem Denken“ eine Leidenschaft entstehen kann und so der "Weg das Ziel wird“ sind Ausschnitte seiner Lebenseinstellung.

Ein unendliches Durchhaltevermögen lässt dabei jeden steinigen Weg für ihn zu einer interessanten Herausforderung werden

1994 gestartet mit dem Wildwasserrennsport, ein tragischer privater

Mehr anzeigen

Schicksalsschlag im Jahr 2003, nachdem die Karriere richtige Fahrt aufnimmt. Weltmeister im Wildwassersprint 2006, der Wechsel zum Kanurennsport 2007 um 2008 bei den Olympischen Spielen am Start zu stehen.

Unzählige weitere Titel und der Höhepunkt 22 Jahre nach dem Karrierebeginn mit dem Olympiasieg in Rio 2016. Nebenbei zwei abgeschlossene Diplomstudiengänge. Da wird einem nicht langweilig...

„Jeder der sich wirklich ein Ziel setzt, kann es auch erreichen - dabei ist vor allem das „Machen“ der Schlüssel zum Erfolg."